Kinder-PVZ St. Pölten als Meilenstein im Gesundheitswesen

Logo ÖGK

ÖGK forciert innovative Einrichtung zur umfassenden medizinischen Betreuung für Kinder und Jugendliche in Niederösterreich

Immer mehr Primärversorgungseinheiten stellen die medizinische Versorgung in Österreich sicher. 
Neu ist: Diese Zusammenarbeitsform von Ärzt*innen mit anderen Gesundheitsberufen ist auch im Bereich der Kinder- und Jugendheilkunde möglich. 
Mit großer Freude kann nun das erste Primärversorgungszentrum für Kinder in Niederösterreich seine Tätigkeit aufnehmen: das Kinder-PVZ St- Pölten.


Fotos: ÖGK/Sontacchi

Foto1: Ehrengäste und Ärzteteam des Kinder-PVZ St-Pölten freuen sich über den gelungenen Meilenstein, der Eröffnung des 1. Kinder-PVZ in NiederösterreichFoto ÖGK Kinder PVZ St. Pölten Ärzteteam Sontacchi 2

Foto2: v.l.n.r.: Ärzteteam des Kinder-PVZ St. Pölten: Dr.in Katharina Fangmeyer, Dr.in Sabrina Weiß, Dr. Patrik Jönsson Santner, Dr.in Marie-Luise Bös 

Foto ÖGK Kinder PVZ St. Pölten Sontacchi

Foto3: PVZ und Kinder-PVZ St. Pölten

ÖGK Kinder PVZ St. Pölten Sontacchi 3

Foto4: LSA-Vorsitzender der ÖGK in NÖ, Robert Leitner bei der Besichtigung des Kinder-PVZ St. Pölten
Foto ÖGK Kinder PVZ St. Pölten LSA V. Robert Leitner Sontacchi 4

Datei herunterladen (413 KB) - .PDF

27.06.2024